Fieldday

20.08.10: Endergebnisse zum CW-Fieldday-Contest (fd10cw): DK0MN/p auf Platz 1 !

Die Endergebnisse zum CW-Fieldday-Contest 2010 (fd10cw) sind bei

http://www.dxhf.darc.de/~fdcwlog/loglist.cgi?lang=de

veröffentlicht. In der Klasse "Portable, multi operator, low-power, non-assisted" ist die Rangfolge (Rufzeichen, OV, DOK):

1. Platz DK0MN/p OV München-Nord C12, 2. Platz DR0W/p OV Lindau-Westallgäu T13, 3. Platz DQ0L/p OV Landshut U08.

Mit 791232 Punkten liegen wir nur 344 Punkte vor DR0W/p mit 790888 Punkten, ein Abstand von 0.04%. Bei DR0W/p war Manfred, DJ5MW, als einziger Operator aktiv. Manfred hat damit wieder einmal gezeigt, welch ein Spitzen-Operator er ist!


24.06.10: Eingereichte Ergebnisse zum CW-Fieldday-Contest 2010 sind da; DK0MN/p auf Platz 1!

Seit dem 23.06.10 gibt es die eingereichten Ergebnisse zum CW-Fieldday-Contest (fd10cw) bei

http://www.darc.de/referate/dx/contest/fd/archiv/2010/cw/ .

Danach liegen wir vorläufig auf dem ersten Platz in der Klasse "Portable, multi operator, low power, non-assisted".

Wir werden sehen, wo DK0MN/p in den endgültigen Ergebnissen liegen wird.

Der nächste Fieldday-Contest (SSB) wird am 4./5. September 2010 stattfinden.

vy 73

Hans, DK3YD

Teamleiter fd10cw

QRV: DB0VM 438.975 MHz


07.06.10: DK0MN/p im CW-Fieldday-Contest 2010; bekannte vorläufige Ergebnisse (29.07 0758z)

Am 5./6. Juni 2010 hat unser Ortsverband wie jedes Jahr mit dem Rufzeichen DK0MN/p am IARU-Region-1-CW-Fieldday-Contest in der Klasse "Portable, multi operator, low power, non-assisted" mit 100W HF und einer Drahtantenne teilgenommen. Dies war die 40. (!) Fieldday-Teilnahme von C12 seit dem SSB-Fieldday im September 1990. Seither haben wir bei jedem Fieldday-Contest ein Log eingereicht.

Der Stationsaufbau lief wie üblich ab. Als Ergebnis von genauen Simulationen (tnx DL8OBD) unserer bisherigen Drahtantenne wurde eine neue Antenne zugeschnitten und eine neue Speiseleitung angefertigt. Diese Änderungen haben sich sehr gut bewährt. Wir haben den eingebauten Tuner des TS-850SAT verwendet. Einige neue EMV-Probleme konnten schnell zufriedenstellend gelöst werden.


17.05.09: Anmeldung von DK0MN/p zum CW-Fieldday 2010

Heute habe ich unsere Station DK0MN/p beim Fieldday-Sachbearbeiter des DARC e.V., Manfred Petersen, DK2OY, zum CW-Fieldday-Contest 2010 (fd10cw) angemeldet. Die Anmeldebestätigung habe ich in elektronischer Form erhalten.

Die Ausschreibung (Stand: 05.04.10) ist bei

http://www.darc.de/referate/dx/contest/fd/regeln/

veröffentlicht.

Der CW-Fieldday-Contest 2010 (fd10cw) wird am ersten Juni-Wochenende (05./06.06.10) stattfinden, der SSB-Fieldday-Contest 2010 (fd10ssb) folgt am ersten September-Wochenende (04./05.09.10).

Beide Conteste zählen zur Clubmeisterschaft (CM) 2010.


19.11.09: Endergebnisse zum SSB-Fieldday-Contest (fd09ssb): C12-Stationen auf Platz 1, 3 und 6 !

Die Endergebnisse zum SSB-Fieldday-Contest 2009 (fd09ssb) sind bei

http://www.dxhf.darc.de/~fdssblog/loglist.cgi?lang=de

veröffentlicht. In der Klasse "Portable, multi operator, low-power, non-assisted" ist die Rangfolge (Rufzeichen, OV, DOK):

1. Platz DP5W/p OV München-Nord C12, 2. Platz DL0MB/p OV Ettlingen A24, 3. Platz DK0MN/p OV München-Nord C12, 4. Platz DP9A/p OV Jessen-Herzberg Y37, 5. Platz DK0ED/p OV Erding C25, 6. Platz DK4M/p OV München-Nord C12.

Damit hat unser OV das beste Gesamtergebnis unserer Fieldday-Geschichte seit 1971 erreicht!


30.09.09: Eingereichte Ergebnisse zum SSB-Fieldday-Contest 2009 sind da; DP5W/p, DK0MN/p; DK4M/p auf Platz 1, 3, 6 !

Seit heute gibt es die eingereichten Ergebnisse zum SSB-Fieldday-Contest (fd09ssb) unter "Logs/Ergebnisse" bei

http://www.darc.de/referate/dx/fgdcf.htm ("Eingereichte Ergebnisse" anklicken).

Danach liegen wir vorläufig auf dem ersten (DP5W/p), dritten (DK0MN/p) und sechsten (DK4M/p) Platz in der Klasse "Portable, multi operator, low power, non-assisted" (früher "Eingeschränkte Klasse", EK).


07.09.09: DK0MN/p, DK4M/p, DP5W/p im SSB-Fieldday-Contest 2009; bekannte vorläufige Ergebnisse (15.10. 1149z 1154z)

Am 5./6. September 2009 hat unser Ortsverband mit den drei Rufzeichen DK0MN/p, DK4M/p und DP5W/p am IARU-Region-1-SSB-Fieldday-Contest in der Klasse "Portable, multi operator, low power, non-assisted" (früher: Eingeschränkte Klasse) mit 100W HF und einer Drahtantenne teilgenommen. Dies war die 38. Fieldday-Teilnahme von C12 seit dem SSB-Fieldday im September 1990. Seither haben wir bei jedem Fieldday-Contest mindestens ein Log eingereicht.

OPs waren:

DK0MN/p: DC1LEX, DD5FZ, DF9PX, DH1AHL, DK3YD, DL2NBU, DL6NDW

DK4M/p: DJ4MZ, DK5TX

DP5W/p: DK4YJ, DK9TN (Z06)

Vorläufige Ergebnisse befinden sich im Anhang.

Die Liste der eingereichten Logs sowie Soapbox und Fotogalerie gibt es bei:


19.08.09: Anmeldung von DK0MN/p, DK4M/p und DP5W/p zum SSB-Fieldday 2009

Der SSB-Fieldday-Contest 2009 (fd09ssb) wird am ersten September-Wochenende von Samstag, 05.09.09, 1300z, bis Sonntag, 06.09.09, 1259z, stattfinden.

Von unserem OV haben wir diesmal die drei Stationen DK0MN/p, DK4M/p und DP5W/p beim Fieldday-Sachbearbeiter des DARC e.V., Manfred Petersen, DK2OY, angemeldet.

Die Ausschreibung (Stand: 14.06.09) ist bei

http://www.darc.de/referate/dx/xgdcfr.htm

veröffentlicht.

Der SSB-Fieldday-Contest zählt zur Clubmeisterschaft (CM) 2009.

Bilder von C12-Fielddays in den vergangenen Jahren gibt es im OV-Fotoalbum.


03.08.09: Endergebnisse zum CW-Fieldday-Contest (fd09cw): DK0MN/p auf Platz 2 !

Die Endergebnisse zum CW-Fieldday-Contest 2009 (fd09cw) sind bei

http://www.dxhf.darc.de/~fdcwlog/loglist.cgi?lang=de

veröffentlicht. In der Klasse "Portable, multi operator, low-power, non-assisted" ist die Rangfolge (Rufzeichen, OV, DOK):

1. Platz DQ0L/p OV Landshut U08, 2. Platz DK0MN/p OV München-Nord C12, 3. Platz DD2D/p OV Liederbach F27.

Mit 678744 Punkten liegen wir nur 3132 Punkte hinter DQ0L/p mit 681876 Punkten, ein Abstand von 0.46%. Sehr erfreulich ist, daß wir mit 1.3% den geringsten Punktabzug unter den ersten 10 Stationen haben.


24.06.09: Eingereichte Ergebnisse zum CW-Fieldday-Contest 2009 sind da; DK0MN/p auf Platz 2!

Seit dem 23.06.09 gibt es die eingereichten Ergebnisse zum CW-Fieldday-Contest (fd09cw) bei "Eingereichte Ergebnisse" bei

http://www.darc.de/referate/dx/fgdcf.htm .

Danach liegen wir vorläufig auf dem zweiten Platz in der Klasse "Portable, multi operator, low power, non-assisted".

Bis zum dritten Platz liegen die Punktzahlen sehr nahe beeinander. Wir werden sehen, wo DK0MN/p in den endgültigen Ergebnissen liegen wird. Der eingereichte Punktvorsprung von DQ0L/p auf uns beträgt 3.4%.

Im Namen von C12 danke ich allen Aktiven, die beim CW-Fieldday 2009 mitgemacht haben.


Inhalt abgleichen