Contest

14.09.06: DK0MN/p war im SSB-Fieldday-Contest 2006 aktiv; bekannte vorläufige Ergebnisse (korr.)

Am 2./3. September 2006 hat unser Ortsverband wie jedes Jahr mit dem Rufzeichen DK0MN/p am IARU-Region-1-SSB-Fieldday-Contest in der Eingeschränkten Klasse (EK, 100W HF, eine Drahtantenne) teilgenommen.

Der Aufbau lief wie üblich ab und wir waren rechtzeitig um 1300 UTC zum Contest-Beginn QRV.

Als Ops waren DD1LD, DD5FZ, DK3YD und DL2NBU aktiv.

DK0MN/p im SSB-Fieldday-Contest (fd06ssb)


25.08.06: QST September 2006 eingegangen!

Heute ist bei DK3YD das neue Heft der QST, September 2006, des U.S.-Amateurfunkclubs ARRL eingegangen. Das Heft enthält u.a. folgende Artikel:

Technical

- The NorCal Frequency Counter, FCC-1

- An Uninterruptible Power System for 24/7 Operation

- The Extended Double Zepp Revisited

- Product Review: Ten-Tec Orion II HF Transceiver Model 566

News and Features

- Learning from Your Log Checking Report

- "10 Best" Contest Results: My Best Homebrew Antenna

QST Workbench

- Hands-On Radio: Experiment #44 - RF Oscillators, Part 2


03.08.06: Endergebnisse zum CW-Fieldday-Contest 2006 (fd06cw) sind da!

Die Endergebnisse zum diesjährigen CW-Fieldday-Contest (fd06cw) sind bei

www.darc.de/referate/dx/fgdcf6c.htm

veröffentlicht. In der Eingeschränkten Klasse (EK) ist die Rangfolge an der Spitze wie im Vorjahr:

1. Platz DF0WA/p T13, 2. Platz DL0LA/p U08, 3. Platz DK0MN/p C12 .

Die Zahl der gültig gewerteten QSOs lag dieses Jahr deutlich höher als 2005 (DF0WA/p 1456 ggü. 1162). Dies lag an den guten Bedingungen auf 10m und der Tatsache, daß deutsche Stationen von ausländischen Stationen wegen der Diplome zur Fußball-WM 2006 besonders gesucht waren.


06.08.06: Fieldday-Seminar bei DK0MN am 19.08.06

Bei den DARC-Ortsverbänden des Distrikts Oberbayern (C) ist in den letzten Jahren eine sehr erfreuliche Steigerung der Teilnahme an den beiden Fieldday-Contesten des Jahres (CW im Juni, SSB im September) festzustellen. Alle, die je an einem solchen Fieldday teilgenommen haben, wissen, dass dies immer Höhepunkte im OV-Leben sind.

Die Aktivisten des OV München-Nord C12 und des OV Landshut U08 haben inzwischen viel Erfahrung gesammelt, wie man vordere Plätze bei diesen Wettbewerben erreichen kann. Diese Kenntnisse möchten wir gerne weitergeben um den Wettbewerb um die vorderen Plätze anzuheizen und insgesamt die Aktivität noch weiter zu fördern.


2003/12 - DK0MN/p beim Marconi-Contest (2m CW) im November 2003

Matthias Jelen, DK4YJ, hat einen lesenswerten Bildbericht über unsere Teilnahme am Marconi-Contest 2003 geschrieben.


2003/10 - CQWW SSB

Am 25./26. Oktober 2003 haben Hans, DK3YD, und Peter, DL2NBU, beim CQWW-DX-SSB-Contest von der Klubstation aus mit dem Rufzeichen DK0MN teilgenommen.

Vorläufiges, ungeprüftes Ergebnis: 827 QSOs, 291 Länder, 75 Zonen, 535.824 Punkte.


Fieldday: Gespannte Aufmerksamkeit an unserer Fieldday-Station DK0MN/p

Fieldday: Gespannte Aufmerksamkeit an unserer Fieldday-Station DK0MN/p

Peter, DL2NBU; Christian, DL8OBD; und Hans, DK3YD; horchen gespannt einem Multi (neues Land/Band) zu.


2002/05 - Ergebnisse zum DARC-VHF-UHF-Mikrowellenwettbewerb am 04./05.05.02

Wir gratulieren Matthias, DK4YJ, zu seinem vierten Platz auf 2m. Dies ist ein ufb Ergebnis aus Süddeutschland. Christian, DL8OBD, und Philip, DG1MNO, haben mit unserem OV-Rufzeichen DK0MN auf 70cm und 23cm ebenfalls ein sehr gutes Ergebnis erreicht.

Rufzeichen WG Beschreibung Platz QSO CM-Punkte
           
DK4YJ 1 144MHz, E 4 422 99
DL2NBU 1 144MHz, E 18 274 94
DC1MBB 1 144MHz, E 176 50 (37)
DK3YD 1 144MHz, E 211 24 (24)
DH2MAY 1 144MHz, E 219 30 (21)
DO9MB 1 144MHz, E 267 8 (4)
DH2MAY 3 432MHz, E 125 4 (6)
DK0MN/p 4 432MHz, M 10 114 82
DH2MAY 5 1,2GHz, E 43 1 (1)
DK0MN/p 6 1,2GHz, M 12 21 60
           
Summe         335

E = Einmann, M = Mehrmann; Ops DK0MN/p: DL8OBD, DG1MNO


Inhalt abgleichen