Bänder

10.11.17: Einladung zum Vortrag "Funkwettervorhersage - geht das überhaupt?" beim OV München-Süd C18 am 14.11.17

Hier gebe ich eine Einladung von C18 an Euch weiter:

-------------------------------------------------------------------------------------------

An alle Mitglieder und Freunde des OV München-Süd, C18:


20.08.07: NATO-Bericht "HF Interference, Procedures and Tools" (13.12.16 1726z)

Der NATO-Bericht RTO-TR-IST-050 enthält die Ergebnisse der Research Task Group (RTG) zum Thema "HF Interference, Procedures and Tools".

Die NATO sieht die Gefahr, dass durch die weite Verbreitung der PLC-Technik die militärische Anwendung der Kurzwelle als Übertragungsmedium eingeschränkt werden könnte.

Diesen Bericht (ISBN 978-92-837-0069-2) kann man von

http://www.darc-c12.de/system/files/%24%24TR-IST-050-ALL.pdf

herunterladen (ca. 9.7 MB).

Zur Nutzung dieses Berichts ist folgende Einschränkung zu beachten:


10.10.16: Einladung zum Vortrag "Das 30 m - Band - das magische Band" beim OV München-Süd C18 am 11.10.16

Hier gebe ich eine Einladung von C18 an Euch weiter:

-------------------------------------------------------------------------------------------

An alle Mitglieder und Freunde des OV München-Süd, C18:

Liebe YLs und OMs,

am kommenden Dienstag findet der monatliche OV-Abend von C18 statt. Diesmal gibt es wieder einen Kurzvortrag für Euch und zwar von meiner Wenigkeit.

Der Titel lautet;

   Das 30 m - Band - das magische Band,
   interessante und kaum bekannte Fakten zu den dortigen Ausbreitungsbedingungen .

Auch interessierte Gäste aus den Nachbar-Ortsverbänden sind herzlich eingeladen.

Der OV-Abend von München-Süd C18 findet statt am


13.03.15: EMV-Problem: "How cops are finding "grow ops" with AM radios"

Liebe Freunde,

von unserem Funkfreund Chris, DL1MGB, kam dieser interessante Hinweis

www.Bausch-Gall.de/How-cops-are-finding--grow-ops--with-AM-radios.pdf

73
Hans, DK3YD

QRV: DB0VM 438.975 MHz


20.06.11: Entstörmaßnahmen bei DR1A

Liebe Freunde,

unser Funkfreund Ben, DL6FBL, berichtet von einer Entstöraktion bei der Großfunkstelle DR1A.

Viel Spass beim Lesen!

73
Hans, DK3YD

QRV: DB0VM 438.975 MHz


16.02.10: Bessere Kurzwellen-Ausbreitungsbedingungen durch erhöhte Sonnenaktivität?

Liebe Freunde,

unser OV-Mitglied Toby, DD5FZ, hat mir folgende Links geschickt (tnx):

http://www.swpc.noaa.gov/SolarCycle/f10.gif

http://www.swpc.noaa.gov/SolarCycle/sunspot.gif

http://solarcycle24.com/

Nach diesen Informationen ist zu hoffen, daß die Ausbreitungsbedingungen auf den oberen Bändern wirklich langsam besser werden könnten.

vy 73

Hans, DK3YD

QRV: DB0VM 438.975 MHz


18.10.09: Wo bleiben die Sonnenflecken?

Hier gebe ich eine Nachricht von Ben, DL6RAI, weiter, die er heute über den BCC-Reflektor verbreitet hat:

----------------------------------------------------------------------------------

Betreff: [bcc] Wo bleiben die Sonnenflecken?
Datum: Mon, 19 Oct 2009 06:01:33 +0000 (GMT)
Von: Bernhard Buettner, DL6RAI
An: bcc@bavarian-contest-club.de (BCC Mailing List)

Folgender NASA-Bericht läßt Zweifel aufkommen, ob die Sonnenflecken
in nächster Zeit wirklich wieder erscheinen werden.


06.11.08: QST de W1AW: Propagation Forecast Bulletin 45 - ARLP045

Liebe Freunde,

unser OV-Mitglied Toby, DD5FZ, hat mir das "Propagation Forecast Bulletin 45 - ARLP045" (herausgegeben von der ARRL am 31.10.08) geschickt.

Darin gibt es wichtige Neuigkeiten zum Stand der Kurzwellen-Ausbreitungsbedingungen.

Viel Spaß beim Lesen!

vy 73

Hans, DK3YD

QRV: DB0VM 438.975 MHz


06.01.08: Es geht aufwärts: Der erste Sonnenfleck des neuen Sonnenzyklus wurde am 04.01.08 gesichtet!

Nach einer Mitteilung der NOAA (National Oceanic and Atmosheric Administration, U.S.A.) bei

http://www.noaanews.noaa.gov/stories2008/20080104_sunspot.html

wurde am 4. Januar 2008 der erste Sonnenfleck des neuen Sonnenfleckenzyklus Nr. 24 gesichtet.

Wir können also hoffen, dass sich ab jetzt die Ausbreitungsbedingungen auf den oberen Kurzwellenbändern laufend verbessern werden.

vy 73

Hans, DK3YD

QRV: DB0VM 438.975 MHz


23.05.07: DX-MB jetzt auch als pdf-Version abonnierbar

Das DX-Mitteilungsblatt (DX-MB) ist ein kostenloser wöchentlicher Informationsservice des DARC-Referats für "DX und HF-Funksport".

Seit 19.05.07 können interessierte Funkamateure das DX-MB wöchentlich als pdf-Datei per email erhalten.

Weiter geht es bei

http://www.darc.de/referate/dx/fgdxms.htm .

Viel Spaß beim DXen wünscht Euch mit

vy 73

Hans, DK3YD

DB0VM 438.950 MHz


Inhalt abgleichen