80m

23.09.14: Bericht von der C12-Fuchsjagd am 20.09.14 (24.09. 1415z)

Am Samstag, 20. September 2014, fand bereits zum 35. (!) Mal in ununterbrochener Reihenfolge unsere traditionelle Herbstfuchsjagd auf 80 m im Berglwald bei Oberschleißheim statt.

Bei wechselhaftem Herbstwetter fanden sich 29 Fuchsjägerinnen und Fuchsjäger am Treffpunkt "Gaststätte Bergl" ein.

Erstmals haben wir eine Kombination aus Standard-Fuchsjagd und Foxoring durchgeführt. Bei den fünf Hauptsendern war jeweils die Nummer von einem der fünf zusätzlichen Minisender zu finden. Auf der Karte waren 10 mögliche Standorte für Minisender eingezeichnet, aber nur fünf waren mit Sendern belegt.

Die maximale Laufzeit betrug 120 min.

Die ersten fünf Plätze gingen an folgende Teilnehmer:


03.02.14: Unser OV bei der Handtasten-Party am 01.02.14 (10.02. 0747z)

Am Samstag, 01.02.14, fand die alljährliche Handtasten-Party auf 80m statt.

Soweit bekannt waren folgende OMs zu hören:


27.01.14: Einladung zur Handtasten-Party der AGCW am 01.02.14

Liebe Freunde der Telegrafie,

am Samstag, den 01.02.14, findet von 1600z bis 1900z die alljährliche Handtasten-Party auf 80m, natürlich nur in CW, statt.

Die Ausschreibung findet Ihr bei

http://agcw.de/index.php/de/contests-und-cw-betrieb/handtastenparty-htp

Also auf geht´s!

vy 73

Hans, DK3YD

DB0VM 438.975 MHz


26.12.13: Unser OV im Weihnachtswettbewerb 2013 (27.12.13 0752z 0909z 1306z 1313z)

Mit dem Weihnachtswettberwerb ist der letzte Clubmeisterschaftswettbewerb des Jahres 2013 vorbei.

Soweit bisher bekannt, waren folgende OV-Mitglieder im Contest QRV:


25.12.13: Einladung zum Weihnachtswettbewerb

Am zweiten Weihnachtsfeiertag (morgen, Donnerstag, 26.12.13) findet wie in jedem Jahr der Weihnachtswettbewerb des DARC auf 80m und 40m statt.

Dieser Contest dauert nur 2 1/2 Stunden (0830z bis 1059z) und bietet die letzte Möglichkeit, Punkte für die Clubmeisterschaft (CM) des Jahres 2013 für unseren OV einzufahren.

Jede Aktivität, ob ernsthafte Teilnahme oder gemütliches Punkteverteilen, verhilft den Contest-Teilnehmern zu mehr QSOs.

Die Auschreibung und alles Weitere findet Ihr bei

http://www.darc.de/referate/dx/contest/xmas/regeln/

Auf Wiederhören im WWB 2013!

vy 73

Hans, DK3YD

QRV: DB0VM 438.975 MHz


25.09.13: Bericht von der C12-Fuchsjagd am 21.09.13

Am Samstag, 21. September 2013, fand bereits zum 34. (!) Mal in ununterbrochener Reihenfolge unsere traditionelle Herbstfuchsjagd auf 80 m im Berglwald bei Oberschleißheim statt.

Bei schönem und einigermaßen warmem Herbstwetter fanden sich 46 Fuchsjägerinnen und Fuchsjäger am Treffpunkt "Gaststätte Bergl" ein.

Es waren die üblichen fünf zeitgesteuerten Sender auf 3.575 MHz zu suchen. Am Ziel war ein Rückholsender mit der Frequenz 3.600 MHz aufgestellt.

Die maximale Laufzeit betrug 120 min.

Die ersten fünf Plätze gingen an folgende Teilnehmer:


11.02.13: Ergebnis zum Weihnachtswettbewerb 2012

Das Endergebnis zum WWB 2012 gibt es bei

http://www.darc.de/referate/dx/contest/xmas/ergebnis/ .

Die Teilnehmer aus C12 haben folgende Plazierungen erreicht:


17.01.13: Eingereichte Ergebnisse zum Weihnachtswettbewerb 2012 (17.01. 1045z)

Die eingereichten Ergebnisse zum WWB 2012 gibt es bei

http://www.darc.de/referate/dx/contest/xmas/ergebnis/

Die Teilnehmer aus C12 haben folgende vorläufige Plazierungen erreicht:


26.12.12: Unser OV im Weihnachtswettbewerb 2012 (17.01. 1044z)

Mit dem Weihnachtswettberwerb ist wieder mal der letzte Clubmeisterschaftswettbewerb des Jahres gelaufen.

Soweit bisher bekannt, waren folgende OV-Mitglieder im Contest QRV:


12.11.12: Bericht von der C12-Fuchsjagd am 22.09.12

Am Samstag, den 22. September 2012, fand bereits zum 33. (!) Mal in ununterbrochener Reihenfolge unsere traditionelle Herbstfuchsjagd auf 80m im Berglwald bei Oberschleißheim statt.

Bei regnerischem Herbstwetter konnten wir 32 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßen.

Es waren die üblichen fünf zeitgesteuerten Sender auf 3.575 MHz und je ein Mini-Sender auf 3.560 MHz in der Nähe der Hauptsender zu suchen.

Die Ergebnisliste zeigt alle erreichten Laufzeiten.

Erster wurde Alexander Hergert, DE1ADH (C18), mit einer sehr guten Laufzeit von 30 min 19 s.

Zweiter wurde Dieter Barg, DL9MFI (C13), mit 52 min 38 s.


Inhalt abgleichen