80m

Filter

KW-RX DK3YD: Preselektorfilter 80m

Es wurde mit einem professionellen Filterentwurfsprogramm ein Preselektorfilter für den Frequenzbereich 3.5 - 4 MHz (80m-Band) entwickelt und aufgebaut, das die strengen Dämpfungsanforderungen* für ein Einfachsuperhet- Empfängerkonzept nach der 9MHz-Methode erfüllt.

Schaltbild zum Herunterladen siehe unten.

Anfragen dazu über DB0VM (438.975 MHz) an Hans, DK3YD.

*Siehe Ulrich Graf, DK4SX, in: QEX May/June 1999, S.48, Table 2.


02.10.07: Bericht von der C12-Fuchsjagd am 22.09.07 (21.02.08 0800z)

Am Samstag, den 22. September 2007, fand unsere diesjährige Herbstfuchsjagd im Berglwald bei Oberschleißheim statt. Dies war die 28. (!) Berglwald-Fuchsjagd in ununterbrochener Reihenfolge.

Bei herrlichem Spätsommerwetter gingen 25 Fuchsjägerinnen und Fuchsjäger an den Start.


03.08.07: QST August 2007

Das August-Heft der QST (herausgegeben vom U.S.-Amateurfunkclub ARRL, Annual Antenna Issue) enthält u.a. folgende Artikel:

Technical

- Construct a Rugged, Easy to Build, 2 Element Yagi

- Six Band Loaded Dipole Antenna

- An EZ-Lindenblad Antenna for 2 Meters

- A Short Boom, Wideband 3 Element Yagi for 6 Meters

- Product Review: Antenna system measurement devices: Array Solutions AIM4170 Antenna Analyzer; Telepost LP-100 HF Digital Vector Wattmeter; WaveNode WN-2 Station Monitoring System

News and Features

- It Seems to Us: So Far, So Good

- An HF through UHF Uni-Whip Antenna

- APRS and High-Altitude Research Balloons

- Happenings

QST Workbench


13.02.07: Ergebnis zum Weihnachtswettbewerb 2006

Die Ergebnisse zum WWB 2006 gibt es bei

http://www.darc.de/referate/dx/xedcx6f.htm .

Die Teilnehmer aus C12 haben folgende Plazierungen erreicht:


23.01.07: Eingereichte Ergebnisse zum Weihnachtswettbewerb 2006

Die eingereichten Ergebnisse zum WWB 2006 gibt es bei

http://www.darc.de/referate/dx/fgdcx6.htm .

Die Teilnehmer aus C12 haben folgende vorläufige Plazierungen erreicht:


18.01.07: QST Februar 2007 eingegangen!

Heute ist bei DK3YD das neue Heft der QST, Februar 2007, des U.S.-Amateurfunkclubs ARRL eingegangen. Das Heft enthält u.a. folgende Artikel:

Technical

- A Tunable Vertical for 75 and 80 Meters

- The FCC-2 Frequency Synthesizer

- Audio Readout for the MFJ-209 Antenna Analyzer

- Product Review: YAESU FT-2000 HF and 6 Meter Transceiver

News and Features

- It Seems to Us: Morse

- Indian Ocean Moonbounce DXpedition

- Topband? No Way! ... but Never say Never

QST Workbench

- Getting to Know Your Radio: Dual Receivers


08.01.07: Unser OV im Weihnachtswettbewerb 2006 (aktualisiert)

In CW waren folgende OV-Mitglieder zu hören:


21.12.06: Einladung zum Weihnachtswettbewerb am 26.12.06

Am zweiten Weihnachtsfeiertag (Dienstag, den 26.12.06) findet wie in jedem Jahr der Weihnachtswettbewerb des DARC auf 80m und 40m statt.

Dieser Contest dauert nur 2 1/2 Stunden (0830z bis 1059z) und bietet die letzte Möglichkeit, Punkte für die Clubmeisterschaft (CM) des Jahres 2006 für unseren OV einzufahren.

Jede Aktivität, ob ernsthafte Teilnahme oder gemütliches Punkteverteilen, verhilft den Contestteilnehmern zu mehr QSOs.

Die Auschreibung und alles Weitere findet Ihr bei

http://www.darc.de/referate/dx/fgdcx.htm

Auf Wiederhören im WWB 2006!

vy 73

Hans, DK3YD

DB0VM 438.950 MHz

 


Vorverstärker für BEVERAGE-Antenne

Hans Gall, DK3YD: Vorverstärker für BEVERAGE-Antenne

Für die Contest-Station unseres OV-Mitglieds Michael, DJ0MDR, wurde ein spezieller Vorverstärker für seinen großen BEVERAGE-Antennenstern für den Empfang auf 160m und 80m entwickelt und gebaut. Die Verstärkung beträgt nur 9 dB. Besonderer Wert wurde auf die Großsignalfestigkeit und Temperaturstabilität gelegt. Bisher wurden zwei Exemplare aufgebaut und in Betrieb genommen. Bild und Schaltbild siehe Anhang.


20.10.06: Bericht von der C12-Fuchsjagd am 14.10.06 im Berglwald bei Oberschleißheim (jetzt mit Bildern im OV-Fotoalbum)

Am Samstag, den 14. Oktober 2006, fand unsere traditionelle Herbstfuchsjagd im Berglwald bei Oberschleißheim statt. Dies war die 27. (!) Berglwald-Fuchsjagd in ununterbrochener Reihenfolge.

Bei trockenem, leicht nebligem Wetter ging eine Rekordbeteiligung von 30 Fuchsjägerinnen und Fuchsjägern an den Start.


14.10.06: Siegerehrung zur C12-Fuchsjagd


Inhalt abgleichen